top of page
Assembling Spacecraft

Fondazione
Bruno Keßler

Zukunft auf Wissen aufgebaut

logo_FBK.png

Das FBK ist das führende Forschungsinstitut in Italien, das auf dem 1. Platz für wissenschaftliche Exzellenz in 3 verschiedenen Fachgebieten und für die wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen gemäß der neuesten Forschungsqualität eingestuft wirdANVURAuswertung.

 

Mit ihren 3.500 Quadratmetern Labors und wissenschaftlichen Infrastrukturen und einer Gemeinschaft von über 400 Forschern, 140 Doktoranden, 200 Gastwissenschaftlern und Doktoranden, 700 verbundenen Unternehmen und akkreditierten Studenten fungiert die Fondazione Bruno Kessler als wissenschaftliches und technologisches Zentrum, ihre Räumlichkeiten und Plattformen, die ein lebendiges Ökosystem von Co-located Ventures, Spin-offs, Projekten und Ausbildungsmöglichkeiten beherbergen.

Das Ergebnis von mehr als einem halben Jahrhundert Geschichte11 ZentrenDas FBK widmet sich Technik und Innovation sowie den Geistes- und Sozialwissenschaften und strebt exzellente Ergebnisse im naturwissenschaftlich-technischen Bereich unter besonderer Berücksichtigung interdisziplinärer Ansätze und der Anwendungsdimension an.

Dies liegt an der ständigen Fokussierung auf Kooperationen und Austauschaktivitäten mitöffentliche Verwaltung und Institutionen, kleine, mittlere und multinationale Unternehmen, europäische und internationale Institutionen,die die Innovationsfähigkeit erweitern und die lokale Gemeinschaft und die lokale Wirtschaft in die Verbreitung von Wissen und Technologien einbeziehen.

With its 3,500 square meters of laboratories and scientific infrastructures and a community of over 400 researchers, 140 doctoral students, 200 visiting fellows and thesis students, 700 affiliates and accredited students combined, Fondazione Bruno Kessler acts as a scientific and technological hub, its premises and platforms hosting a lively ecosystem of co-located ventures, spin-offs, projects and training opportunities. The result of more than half a century of history, through 11 centres dedicated to technology and innovation and to the humanities and social sciences, FBK aims to achieve excellent results in the scientific and technological field with particular regard to interdisciplinary approaches and the application dimension.

This is due to the constant focus on collaborations and exchange activities with public administration and institutions, small, medium-sized and multinational companies, European and international institutions, which broaden the capacity for innovation and involve the local community and the local economy in the circulation of knowledge and technologies.

Role in Project

The company will deal with the provisioning of reference data sets for use throughout the project, as well as the advanced prototyping of data processing algorithms Earth and Observation sensor system. In particular FBK will contribute with advanced knowledge in change detection and multitemporal information management by means of artificial intelligence strategies.

bottom of page